Ihre Suchergebnisse

Bereitstellungszinzen

Veröffentlicht von Christian Niedermeyer am 15. Juni 2017
|
| 0

Bereitstellungszinsen werden von Banken und Kreditinstituten in der Regel verlangt, wenn der Kreditnehmer das Darlehen nach Auszahlungsreife nicht innerhalb des vereinbarten Zeitraums abruft.  Die Bereitstellungszinsen werden vom Kreditgeber deshalb erhoben, weil er nach diesem Zeitraum mit dem bereitgestellten Geld keine Gewinne erwirtschaften kann.

« Zurück zum Immobilien-ABC Index

Anzeigen vergleichen

NIEDERMEYER Immobilien hat 4,79 von 5 Sternen | 73 Bewertungen auf ProvenExpert.com