Ihre Suchergebnisse

Immobilien-News von Niedermeyer Immobilien aus Vilshofen

 NEWS aus der Immobilienwirtschaft


Hier erhalten Sie alle wichtigen Neuigkeiten aus der Immobilienbranche.

Immobilien NEWS ein Service von NIEDERMEYER Immobilien aus Vilshofen an der Donau

Energieeffizienz: Bautipp: KfW-Vorgaben müssen eingeha...

Wer die Zuschüsse der KfW für sein Bau- oder Sanierungsvorhaben in Anspruch nimmt, muss sich darüber im Klaren sein, dass die Vergabe der Mittel an strikte Bedingungen gekoppelt ist. Daran erinnert aktuell der Verband Privater Bauherren e.V. (VPB). Verantwortlich für die Einhaltung der Auflagen ist laut VPB der Bauherr und damit der Antragssteller der Fördermittel. Dies gilt auch, wenn die Förderbedingungen beispielsweise durch Fehler …

Energieeffizienz: Energieberatung: Neue Checkliste für...

Die Deutsche Energie-Agentur hat ein neues Hilfsmittel für die Vertragsgestaltung von Sanierungsvorhaben entwickelt, um Energieberater und Hauseigentümer optimal zu unterstützen. Die Checkliste wurde in enger Abstimmung mit der KfW und Energieberatern entwickelt und soll bei der Umwandlung von Wohngebäuden in KfW-Effizienzhäuser oder auch Einzelmaßnahmen Anwendung finden. Laut dena umfasst die Liste sowohl technische Punkte, die bei einem KfW-Sanierungsvorhaben beachtet werden müssen, als auch organisatorische …

Facility Management: Urteil: Instandhaltungspflicht be...

Urteil: Instandhaltungspflicht bei dinglichem Wohnrecht unterschiedlich Das Amtsgericht Saarbrücken entschied in einem aktuellen Urteil, dass Inhaber eines dinglichen Wohnrechtes oder Nießbrauchs zwar für den Erhalt der Wohnung zuständig sind, größere Reparaturen jedoch der Eigentümer übernehmen muss (AZ 4 C 418/16). Im vorliegenden Fall hatte die Inhaberin eines unentgeltlichen dinglichen Wohnrechts darauf bestanden, dass der Eigentümer ihrer Wohnung eine defekte Gastherme sowie eine verstopfte Wasserleitung …

Leben & Wohnen: Stromrechnungen bei Verzug: Oft &u...

Stromrechnungen bei Verzug: Oft überzogen und intransparent Die Verbraucherzentrale NRW teilt aktuell mit, dass Stromversorger im Falle eines Zahlungsverzuges erhebliche Mahn- und Verzugskosten ansetzen – je nach Wohnort und Anbieter können diese erheblich variieren. Insgesamt 109 Grundversorger in Nordrhein-Westfalen hat die Zentrale im Rahmen des Projektes „NRW bekämpft Energiearmut“ untersucht. Säumige Kunden müssen für eine Mahnung per Post zwischen 1,50 Euro und 7 Euro …

Baubranche: Studie: Fertighausquote erstmals über 20 P...

Studie: Fertighausquote erstmals über 20 Prozent Der Umsatz für Fertigteilhäuser ist 2016 deutschlandweit um 15,7 Prozent gestiegen. So lautet das Ergebnis einer neuen Studie des österreichischen Marktforschungsinstituts Interconnection. Zwar erlebt die Baubranche aktuell einen allgemeinen Aufwind, doch die Fertigbausparte ist den Marktforschern zufolge überproportional gewachsen. Die Gründe für das steigende Umsatzvolumen liegen laut Interconnection in einem guten Gesamtangebot für Immobilienkäufer, das ein Haus auf …

Baubranche: Bautipp: bei fehlenden Plänen Aufmaß beste...

Bautipp: bei fehlenden Plänen Aufmaß bestellen Käufer von Altbauten oder denkmalgeschützten Immobilien erleben immer wieder, dass keine maßstabsgerechten Pläne über ihr Haus vorhanden sind. Dabei sind die Originalunterlagen elementar wichtig, um Sanierungen oder Umbauten vornehmen zu können, teilt der Verband Privater Bauherren e.V. aktuell mit. Insbesondere bei Denkmälern sollte in dieser Situation ein sogenanntes verformungsgerechtes Aufmaß bestellt werden, das das Haus in seinem Ist-Zustand …